Direkt zum Inhalt

Lexikon der Ernährung: Jodanreicherung

Jodanreicherung, E food fortification with iodine, Zusatz von Natrium-, Kaliumjodid oder -jodat zu Trinkwasser, Lebensmitteln oder regelmäßig zur Lebensmittelverarbeitung und -zubereitung verwendeten Zusatzstoffen in nutritiven Mengen mit dem Ziel der verbesserten Jodversorgung (Lebensmittelanreicherung). Die J. wird von der WHO, Unicef und anderen Fachgesellschaften zur Jodmangelprävention in Jodmangelgebieten empfohlen. Die Prophylaxe mit Jodsalz ist in zahlreichen Länder der Welt obligat (Musterbeispiel: Schweiz). In Deutschland ist die Jodsalzverwendung nicht gesetzlich verordnet, sondern unterliegt dem Freiwilligkeitsprinzip, wird aber vom Bundesgesundheitsministerium ausdrücklich befürwortet. In Deutschland ist mit Jodat versetztes Jodsalz (15–25 mg Jodid / kg Salz) im Handel. Es steht seit 1989 zur Verwendung im Privathaushalt zur Verfügung und darf uneingeschränkt in Gemeinschaftsverpflegung, Gastronomie, Lebensmittelhandwerk (z. B. Bäcker) und in der Lebensmittelindustrie eingesetzt werden. Seit 1991 dürfen Fleisch- und Wurstwaren mit jodiertem Nitritpökelsalz (15–25 mg Jodid / kg Salz) hergestellt werden. Seit 1991 darf außerdem Säuglingsnahrung (Milch, Beikost, hypoallergene Nahrung) in bedarfsgerechter Menge mit Jod angereichert werden. Seit der Einführung von Jodsalz und aufgrund dessen Verwendung in Privathaushalt, Lebensmittelhandwerk, Teilen der Lebensmittelindustrie und in der Gemeinschaftsverpflegung hat sich die Jodversorgungslage deutlich verbessert. Dennoch besteht in Deutschland ein verbreiteter Jodmangel Grad I. Die Jodversorgung ließe sich durch höheren Verzehr von Seefisch (2 x / Woche je 200–250g), bewussteren Einkauf von mit Jodsalz hergestellten Lebensmitteln (Deklaration beachten, Nachfrage bei Bäcker, Metzger) und durch vermehrte Verwendung von Jodsalz in der Lebensmittelindustrie verbessern. Risikogruppen (Heranwachsende, Schwangere, Stillende, Fischallergiker, Patienten unter salzarmer Diät) wird Einnahme von Jodidtabletten (Jodpräparate) empfohlen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren

Albus, Christian, Dr., Köln
Alexy, Ute, Dr., Witten
Anastassiades, Alkistis, Ravensburg
Biesalski, Hans Konrad, Prof. Dr., Stuttgart-Hohenheim
Brombach, Christine, Dr., Gießen
Bub, Achim, Dr., Karlsruhe
Daniel, Hannelore, Prof. Dr., Weihenstephan
Dorn, Prof. Dr., Jena
Empen, Klaus, Dr., München
Falkenburg, Patricia, Dr., Pulheim
Finkewirth-Zoller, Uta, Kerpen-Buir
Fresemann, Anne Georga, Dr., Biebertal-Frankenbach
Frenz, Renate, Ratingen
Gehrmann-Gödde, Susanne, Bonn
Geiss, Christian, Dr., München
Glei, Michael, Dr., Jena (auch BA)
Greiner, Ralf, Dr., Karlsruhe
Heine, Willi, Prof. Dr., Rostock
Hiller, Karl, Prof. Dr., Berlin (BA)
Jäger, Lothar, Prof. Dr., Jena
Just, Margit, Wolfenbüttel
Kersting, Mathilde, Dr., Dortmund
Kirchner, Vanessa, Reiskirchen
Kluthe, Bertil, Dr., Bad Rippoldsau
Kohlenberg-Müller, Kathrin, Prof. Dr., Fulda
Kohnhorst, Marie-Luise, Bonn
Köpp, Werner, Dr., Berlin
Krück, Elke, Gießen
Kulzer, Bernd, Bad Mergentheim
Küpper, Claudia, Dr., Köln
Laubach, Ester, Dr., München
Lehmkühler, Stephanie, Gießen
Leitzmann, Claus, Prof. Dr., Gießen
Leonhäuser, Ingrid-Ute, Prof. Dr., Gießen
Lück, Erich, Dr., Bad Soden am Taunus
Lutz, Thomas A., Dr., Zürich
Maid-Kohnert, Udo, Dr., Pohlheim
Maier, Hans Gerhard, Prof. Dr., Braunschweig
Matheis, Günter, Dr., Holzminden (auch BA)
Moch, Klaus-Jürgen, Dr., Gießen
Neuß, Britta, Erftstadt
Niedenthal, Renate, Hannover
Noack, Rudolf, Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke
Oberritter, Helmut, Dr., Bonn
Öhrig, Edith, Dr., München
Otto, Carsten, Dr., München
Parhofer, K., Dr., München
Petutschnig, Karl, Oberhaching
Pfau, Cornelie, Dr., Karlsruhe
Pfitzner, Inka, Stuttgart-Hohenheim
Pool-Zobel, Beatrice, Prof. Dr., Jena
Raatz, Ulrich, Prof. Dr., Düsseldorf
Rauh, Michael, Bad Rippoldsau
Rebscher, Kerstin, Karlsruhe
Roser, Silvia, Karlsruhe
Schek, Alexandra, Dr., Gießen
Schemann, Michael, Prof. Dr., Hannover (auch BA)
Schiele, Karin, Dr., Heilbronn
Schmid, Almut, Dr., Paderborn
Schmidt, Sabine, Dr., Gießen
Scholz, Vera, Dr., Langenfeld
Schorr-Neufing, Ulrike, Dr., Berlin
Schwandt, Peter, Prof. Dr., München
Sendtko, Andreas, Dr., Gundelfingen
Stangl, Gabriele, Dr. Dr., Weihenstephan
Stehle, Peter, Prof. Dr., Bonn
Stein, Jürgen, Prof. Dr. Dr., Frankfurt
Steinmüller, Rolf, Dr., Biebertal
Stremmel, Helga, Bad Rippoldsau
Ulbricht, Gottfried, Dr., Potsdam-Rehbrücke
Vieths, Stephan, Dr., Langen
Wächtershäuser, Astrid, Frankfurt
Wahrburg, Ursel, Prof. Dr., Münster
Weiß, Claudia, Karlsruhe
Wienken, Elisabeth, Neuss
Wisker, Elisabeth, Dr., Kiel
Wolter, Freya, Frankfurt
Zunft, Hans-Joachim F., Prof. Dr., Potsdam-Rehbrücke

Partnervideos