Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Abklingverhalten

Verhalten einer Funktion für betragsmäßig größer werdendes Argument. Von Interesse ist dabei die Geschwindigkeit des Abfalls.

Beispielsweise spricht man von polynomialem Abklingen (Abfall) einer Funktion ƒ, wenn \begin{eqnarray}|f(x)|=O({|x|}^{-n})\end{eqnarray} für ein n ≥ 1 und von exponentiellem AbIdingen einer Funktion ƒ, wenn gilt \begin{eqnarray}|f(x)|=O(\exp (-|x|)),\end{eqnarray} jeweils für x → ∞.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos