Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: AES

Advanced Encryption Standard, zukünftiger Nachfolger des unsicheren DES.

Seit 1997 läuft das umfangreiche Auswahlverfahren des neuen Verschlüsselungsstandards des Amerikanischen Standardisierungsintituts NIST, zu dem ursprünglich 15 Algorithmen eingereicht wurden. Gegenwärtig (1999) befinden sich noch die Verfahren MARS, RC6, Rijndael, Serpent und Twofish in der engeren Wahl. Als Interim-Lösung bietet der Triple-DES (DES) ausreichende Sicherheit.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos