Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: affine Skalierung

bestimmter Iterationsschritt bei einem Inneren-Punkte Verfahren.

Dabei bezweckt man eine Verkleinerung der Dualitätslücke für den neuen Iterationspunkt. Ein affiner Skalierungsschritt kann als Prädiktorschritt gedeutet werden; ein Korrektorschritt versucht daran anschließend, den Iterationspunkt wieder zu zentrieren.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos