Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: algebraischer Raum

analytischer Raum mit zusätzlicher Eigenschaft.

Ein analytischer Raum X heißt algebraischer Raum, wenn ein affines ℂ–Schema X von endlichem Typ und ein surjektiver Etalmorphismus XX existiert, so daß X ×X X ein affines Unterschema von X × X ist.

Das Diagramm \begin{eqnarray}{X}^{^{\prime} }{\times }_{X}{X}^{^{\prime} }\rightrightarrows {X}^{^{\prime} }\end{eqnarray}

definiert so eine etale Äquivalenzrelation auf X, deren Quotient X ist.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos