Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: anisotrope Dielektrika

allgemeiner Begriff für Materialien, deren elektrische Eigenschaften richtungsabhängig sind. Etwas spezieller verwendet man den Begriff auch dann, wenn dort das elektrische Feld und die dielelektrische Erregung nicht parallel zueinander sind (Dielektrika).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos