Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Arnold-Herman-Ring

Herman-Ring, ein zweifach zusammenhängendes, periodisches, stabiles Gebiet \(V\subset \hat{{\rm{{\mathbb{C}}}}}\) einer rationalen Funktion f mit der Eigenschaft, daß V durch eine Iterierte fp von f konform auf sich abgebildet wird (Iteration rationaler Funktionen).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos