Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Atomarer Ausdruck

Ausdruck eines logischen Kalküls, der als logischer Ausdruck nicht weiter zerlegbar ist.

Für den Aussagenkalkül sind die Aussagenvariablen und für den Prädikatenkalkül Term-gleichungen und Zeichenreihen der Gestalt R(ti,…,tn) atomare Ausdrücke, wobei R ein n-stelliges Relationszeichen ist und ti,…,tn Terme sind.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos