Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: ausgedünntes Netz

Bezeichnung für ein Neuronales Netz, dessen Komplexität durch die Eliminierung von formalen Neuronen und formalen Synapsen mit keinem oder geringem Beitrag zur Gesamtfunktionalität reduziert werden konnte.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos