Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Betrag einer reellen Zahl

die zu einer reellen Zahl x durch

\begin{eqnarray}|x|:=\{-x, & \text{falls} & x\lt 0\\ x & \text{falls} & x\ge 0\end{eqnarray}

definierte nicht-negative Zahl |x|.

Durchläuft x die reellen Zahlen (oder eine Teilmenge davon), so ergibt sich offenbar eine stetige Funktion, die man Betragsfunktion nennt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos