Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Brewer-Summe

für eine ungerade Primzahl p die Summe

\begin{eqnarray}\displaystyle \sum _{x=0}^{p-1}(\frac{(x+2)({x}^{2}-2)}{p}),\end{eqnarray}

wobei \((\frac{k}{p})\) das Legendre-Symbol für den quadratischen Restcharakter modulo p ist.

Diese Summen wurden von Brewer 1961 beim Studium von Summen quadratischer Restcharaktere eingeführt und seitdem von mehreren Autoren weiter untersucht.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos