Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Cliquenproblem

das Problem, für einen ungerichteten Graphen G = (V, E) und eine Zahl k zu entscheiden, ob G eine Clique mit k Knoten enthält.

Das Cliquenproblem gehört zu den ersten Problemen, für die nachgewiesen wurde, daß es NP-vollständig ist. Bei der Optimierungsvariante (Optimierungsproblem) besteht das Ziel darin, die Größe der größten Clique zu berechnen. Der beste bekannte polynomielle Approximationsalgorithmus (approximativer Algorithmus) erreicht eine Güte von n/ log n. Mit Hilfe der von PCP-Theorie konnte gezeigt werden, daß es ein NP-schweres Problem ist, gute Approximationen zu berechnen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos