Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Davio-Zerlegung

Zerlegung einer Booleschen Funktion f : {0, 1}n → {0, 1} der Form f = g ⊕ (xih) oder der Form f = g ⊕ \(({\bar{x}}_{i}\wedge \ h)\) bzgl. einer Booleschen Variablen xi von f. Hierbei sind g, h : {0, 1}n → {0, 1} Boolesche Funktionen, die unabhängig von der Belegung der Variable xi sind. ⊕ bezeichnet die EXOR-Funktion.

Die erste Zerlegungsform heißt positive Davio-Zerlegung, die zweite negative Davio-Zerlegung.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos