Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Decodierung

Prozeß der Wiederherstellung eines codierten Textes aus einer übertragenen Nachricht.

Im Gegensatz zur Entschlüsselung wird dabei kein Schlüssel benötigt. Allerdings ist die empfangene Nachricht im allgemeinen mit Übertragungsfehlern behaftet, die bei der Decodierung korrigiert werden müssen (Codierungstheorie).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos