Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: dicht definierter Operator

ein linearer Operator zwischen Banachräumen, dessen Definitionsbereich D(T) dicht liegt.

Z. B. kann der Differentiationsoperator ff′ nicht auf dem ganzen Banachraum C[0, 1] betrachtet werden, wohl aber auf geeigneten (unvollständigen) dichten Teilräumen wie etwa C1[0, 1]. Methoden der Theorie der vollständigen normierten Räume kann man sich trotzdem für abgeschlossene Operatoren \begin{eqnarray}T:X\supset {\rm{D}}(T)\to Y\end{eqnarray}

zunutze machen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos