Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Dickson, Leonard Eugene

amerikanischer Mathematiker, geb. 22.1.1874 Independence (Iowa, USA), gest. 17.1.1954 Harlingen (Texas, USA).

Dicksons hauptsächliches Arbeitsgebiet waren Algebra und Zahlentheorie. Er lehrte Mathematik von 1900 bis 1939 in Chicago und verfaßte in dieser Zeit auch das dreibändige Werk „History of the theory of numbers“, das einen ausführlichen Überblick über die Entwicklung der gesamten Zahlentheorie gibt.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos