Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Differentialform

Derivation, allgemein definiert eine Linearform folgender Art.

Es seien A, B kommutative Ringe, AB ein Ringhomomorphismus, M ein B-Modul. Eine Differentialform von B über A mit Werten in M ist eine A-lineare Abbildung D : BM mit der Eigenschaft \begin{eqnarray}D(fg)=fD(g)+gD(f)\end{eqnarray} für alle f, gB.

Für detailliertere Information zu den gebräuchlichsten Differentialformen vergleiche man die Einträge zu Differentialform, komplexwertige oder Differentialformen auf komplexen Mannigfaltigkeiten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos