Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Dirichlet-Prinzip

Methode zur Lösung des Dirichlet-Problems in der Ebene durch Zurückführung auf ein Variationsproblem, beispielsweise die Minimierung eines Integrals, das im Fall der Ebene von der Form

\begin{eqnarray}\displaystyle \mathop{\int }\limits_{G}({({u}_{x})}^{2}+{({u}_{y})}^{2})\,dxdy\end{eqnarray}

ist.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos