Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: diskrete Tschebyschew-Approximation

Approximation einer Funktion in der Maximumnorm auf einer endlichen diskreten Punktmenge.

Im linearen Fall läßt sich das Approximationsproblem in ein äquivalentes lineares Optimierungsproblem umformulieren, welches man beispielsweise mit dem Simplexalgorithmus lösen kann.

Die diskrete Tschebyschew-Approximation dient oft auch als angenäherte Lösung der besten gleichmäßigen Approximation an eine stetige Funktion.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos