Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Dositheos

griechischer Astronom und Mathematiker, lebte um 240 v. Chr. Pelusion (an der Mündung des östlichen Nilarmes).

Dositheos war ein Schüler des Astronomen Konon (3. Jahrhundert v. Chr.), der wiederum mit Archimedes in Kontakt stand. Er widmete sich dem Kalenderwesen, beschäftigte sich mit den astronomischen Untersuchungen des Eudoxos und beobachtete Fixsterne und Witterungserscheinungen. Archimedes widmete ihm mehrere seiner Schriften.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos