Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Drehfläche

durch Rotation (Drehung) entstandene Fläche im dreidimensionalen Raum; eine Drehfläche nennt man daher auch Rotationsfläche.

Ist eine Kurve im dreidimensionalen Raum ℝ3 gegeben, so entsteht eine Drehfläche aus der Kurve, indem man die Kurve um eine gegebene Achse dreht. Die Oberfläche des durch die Drehung erzeugten Körpers nennt man Drehfläche.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos