Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: dreimal stetig differenzierbare Kurve

eine stetig differenzierbare Kurve α(t) derart, daß neben α′(t) auch die Ableitungen α″(t) und α‴(t) existieren und stetig sind.

Den dreimal stetig differenzierbaren Kurven kommt eine besondere Bedeutung zu, da in der Differentialgeometrie Kurven im dreidimensionalen Raum ℝ3 im allgemeinen als dreimal stetig differenzierbar vorausgesetzt werden, um z. B. Begriffe wie Schmiegebene, begleitendes Dreibein, Krümmung und Windung definieren zu können.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos