Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Einschränkung einer Abbildung

Restriktion einer Abbildung, eine Abbildung g : CB so, daß gilt:

Es liegt eine Abbildung f : AB vor, C ist eine Teilmenge von A, und \begin{eqnarray}g(x)=f(x)\space \mathrm{f\ddot{u}r}\space \mathrm{alle}\space x\in C.\end{eqnarray}g ist dann die Einschränkung von f. Man schreibt g = f|C oder f|C (lies: f eingeschränkt auf C, siehe auch Einschränkung eines Operators).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos