Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: elektrische Spannung

Differenz zweier Werte des elektrischen Potentials. Sie wird in Volt (V) gemessen.

Beispiel: Damit ein Elektron der Ladung e eine Potentialdifferenz von einem Volt durchlaufen kann, wird eine Energie von einem Elektronenvolt (eV) benötigt. Es gilt: \begin{eqnarray}1eV=1,6022\cdot {10}^{-19}\text{Joule}.\end{eqnarray}

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos