Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Epimorphismus, kategorieller

heißt ein Morphismus f : XY in einer Kategorie \({\mathcal{C}}\), falls für beliebige g1, g2 : YZ gilt: aus g1f = g2f folgt g1 = g2.

Dies bedeutet: f ist rechtskürzbar. In der Kategorie der Mengen sind die Epimorphismen genau die surjektiven Abbildungen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos