Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: erreichbares Nichtterminal

ein Nichtterminalzeichen einer Grammatik, das in mindestens einer aus dem Startsymbol ableitbaren Satzform vorkommt.

Nicht erreichbare Nichtterminale können im Zuge der Reduzierung einer Grammatik gestrichen werden, ohne die Sprache selbst zu ändern. Solche Nichtterminale entstehen manchmal bei der automatischen Konstruktion von Grammatiken.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos