Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: euklidischer Abstand

euklidische Entfernung, Abstand zweier Vektoren eines euklidischen Vektorraumes (V, ⟨·, · ⟩), gemessen mit der durch das Skalarprodukt ⟨·, · ⟩ induzierten euklidischen Metrik d, also \begin{array}{l}d:V\times V\to {\mathbb{R}},\\ (v,{v}^{^{\prime} })\mapsto \sqrt{(\langle v-{v}^{^{\prime} },v-{v}^{1}\rangle )}.\end{array}

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos