Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Evolvente

auch Fadenevolvente oder Filarevolvente genannt, in anschaulicher Definition diejenige Kurve, die ein Punkt P eines straff gespannten, einer gegebenen Kurve α(t) fest anliegenden Fadens beschreibt, wenn dieser abgewickelt wird.

Die Evolvente hängt von der Wahl des Punktes P, des sog. Anfangspunktes, ab. Jede Evolvente schneidet die Schar der Normalen der Kurve α(t) orthogonal. Man vergleiche auch den Eintrag zu Evolute.

Abbildung 1 zum Lexikonartikel Evolvente
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

Evolvente einer Parabel und eines Kreises mit orthogonalen Trajektorien

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos