Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Extremale

Lösung eines Variationsproblems. Gegeben sei ein Variationsproblem \begin{eqnarray}\min J(y)=\displaystyle \underset{{x}_{0}}{\overset{{x}_{1}}{\int }}F(x,y(x),{y}^{^{\prime} }(x))dx.\end{eqnarray}

Dann heißt eine optimale Lösung des Problems, also eine Funktion y0, für die J(y0) ≤ J(y) für alle zulässigen Vergleichsfunktionen y gilt, Extremale des Funktionals J.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos