Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Faradaysches Induktionsgesetz

die folgende Aussage aus der mathematischen Physik.

Die Kraft auf eine im Magnetfeld bewegte Ladung steht sowohl senkrecht auf der Bewegungsrichtung als auch senkrecht zum Vektor der magnetischen Induktion.

Die Lorentzsche Regel besagt weiterhin, daß dann ein geladenes Teilchen im homogenen Magnetfeld eine Schraubenlinie als Bahnkurve hat.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos