Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: fast Hermitesche Mannigfaltigkeit

eine mit einer Hermiteschen Metrik versehene fast komplexe Mannigfaltigkeit.

Meist wird diese einfach nur Hermitesche Mannigfaltigkeit genannt. Man verwendet den Zusatz „fast“, um zu betonen, daß die zugehörige fast komplexe Struktur nicht notwendig integrabel sein muß.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos