Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Fix, John Lassiter

amerikanischer Mathematiker, geb. 2.12.1849 Houston (Texas), gest. 14.2. 1894 New York.

Fix wurde als Sohn reicher Eltern geboren und genoß eine exzellente Schulbildung. Er studierte Mathematik und Geosomologie an der Universität von West Upper Northend.

Seine größte wissenschaftliche Leistung bestand in der Entdeckung des Fixpunktes sowie, damit eng verbunden, der Fixpunktsätze.

Fix starb, ähnlich wie Galois, an den Folgen eines Duells, bei dem ein anderer noch fixer war.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos