Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Fluchtlinientafel

zur Darstellung funktionaler Beziehungen zwischen drei Variablen unter Benutzung von drei Skalen verwendete Tafel.

Man kennt folgende Grundtypen: Drei gradlinig und parallel verlaufende Skalen, drei gradlinige sich in einem Punkt schneidende Skalen, oder zwei gradlinig parallel verlaufende Skalen und eine krummlinige Skala. Die Ablesevorschrift ist: Jedes Wertetripel (u, v, w) das einer Beziehung F(u, v, w) = 0 genügt, entspricht Skalenpunkten, die auf einer Geraden, der sog. Fluchtgeraden, liegen müssen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos