Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Geometrodynamik

derjenige Zugang zur Allgemeinen Relativitätstheorie, der die geometrische Herleitung betont.

Insbesondere gilt hier folgendes: Die Bewegungsgleichungen (also die Dynamik) der Teilchen und Felder folgt aus rein geometrisch beweisbaren Gleichungen, den Bianchi-Identitäten.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos