Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: größter gemeinsamer Teiler von Polynomen

ein Faktor, der von jedem anderen Teiler dieser Polynome geteilt wird.

Der Polynomenring K[x1, …, xn] über dem Körper K ist ein ZPE-Ring. Deshalb ist der größte gemeinsame Teiler bis auf eine von Null verschiedene Konstante eindeutig bestimmt.

Im Fall einer Veränderlichen (n = 1) kann der größte gemeinsame Teiler zweier Polynome mit Hilfe des Euklidischen Algorithmus berechnet werden. Im multivariaten Fall (n > 1) gibt es mehrere Verfahren.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos