Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Hutchinson-Gleichung

Modifikation der logistischen Gleichung.

G.E.Hutchinson hat in die logistische Gleichung (Verhulst-Gleichung) eine Verzögerung eingefügt, um Oszillationen in Populationen zu erklären. Das Modell hat großen Einfluß auf die Entwicklung der Theorie der Differenzendifferentialgleichungen, ist aber nicht sehr realistisch.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos