Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: innergeometrische Größe

eine Größe, die zur inneren Geometrie einer Fläche im ℝ3 gehört.

Auch bei der Untersuchung von konvexen Flächen oder von Riemannschen Mannigfaltigkeiten werden innergeometrische Größen in analoger Weise definiert.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos