Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: kartesisches Produkt von Fuzzy-Mengen

die Fuzzy-Menge auf X = X1 ×… × Xn mit der Zugehörigkeitsfunktion \begin{array}{l}{\mu }_{{A}_{1}\times \ldots \times {A}_{n}}({x}_{1},\ldots, {x}_{n})=\\\quad = \text {min}\{{\mu }_{{A}_{1}}({x}_{1}),\ldots, {\mu }_{{A}_{n}}({x}_{n})\},\end{array} wobei \({\tilde{A}}_{i}=\{({x}_{i},{\mu }_{{A}_{i}}({x}_{i}))|{x}_{i}\in {X}_{i}\}\) Fuzzy-Mengen auf Xi, i = 1,…,n sind. Das kartesische Produkt von \({\tilde{A}}_{1},\ldots, {\tilde{A}}_{n}\text{wird}\,{\tilde{A}}_{1}\times \ldots \times {\tilde{A}}_{n}\) geschrieben.

Abbildung 1 zum Lexikonartikel kartesisches Produkt von Fuzzy-Mengen
© Springer-Verlag GmbH Deutschland 2017
 Bild vergrößern

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos