Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Kategorie der Mengen

Grundbeispiel einer Kategorie.

Die Objekte dieser Kategorie sind die Mengen und die Morphismen die Abbildungen zwischen den Mengen.

Durch Hinzunahme weiterer Strukturen zu den Mengen und Beschränkung der Morphismenmengen auf die Abbildungen, die diese Strukturen erhalten, erhält man leicht weitere Kategorien.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos