Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Klassifikation

Klassifizierung, allgemeiner Begriff zur Charakterisierung von Objekten.

Ist M eine Menge, so bezeichnet man den Vorgang der systematischen Einteilung der Elemente von M, die durch gemeinsame Eigenschaften miteinander verbunden sind, als Klassifikation. Mathematisch gesehen entspricht dies dem Aufstellen einer Äquivalenzrelation, mit deren Hilfe dann die Äquivalenzklassen gebildet werden können (Klassenprototyp, Klasseneinteilung).

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos