Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Kollokationsverfahren

Klasse numerischer Verfahren zur approximativen Lösung von Differentialoder Integralgleichungen.

Ein Kollokationsverfahren bestimmt eine Näherungslösung des vorgelegten Problems, die die vorgegebene Gleichungen nur in diskreten Punkten (dort allerdings exakt) erfüllt. Es handelt sich also um ein Analogon zur Interpolation von Funktionen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos