Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: konjugierte Körper

Begriff aus der Algebra.

Seien L1 und L2 zwei Erweiterungskörper eines Körpers 𝕂, die in einem gemeinsamen Erweiterungskörper liegen. Sie heißen konjugiert, falls es einen Körperisomorphismus φ : L1L2 gibt, der 𝕂 elementweise festläßt.

Die Elemente xL1 und ϕ(x) ∈ L2 heißen konjugierte Elemente.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos