Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Kontinuumshypothese

CH, die Aussage, daß es sich bei der Kardinalität 2ω der reellen Zahlen (des Kontinuums) um die kleinste überabzählbare Kardinalität handelt.

Man vergleiche hierzu auch Kardinalzahlen und Ordinalzahlen.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos