Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Kovarianzanalyse

eine statistische Methode, um bei der quantitativen Untersuchung von Wirkungen (Effekten) eines oder mehrerer Faktoren auf Untersuchungsergebnisse (i. allg. nicht zufällige) Einflüsse weiterer Faktoren zu analysieren und zu berücksichtigen, die zu einer Verfälschung der zu untersuchenden Wirkungen Anlaß geben können. Die Kovarianzanalyse kann deshalb als Verallgemeinerung der Varianzanalyse angesehen werden.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos