Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Krümmungsmittelpunkt

Mittelpunkt des Schmiegkreises einer ebenen oder Raumkurve.

Die Krümmungsmittelpunkte einer ebenen Kurve K bilden eine neue Kurve, die Evolute von K.

Beispielsweise bilden die Krümmungsmittelpunkte einer Ellipse eine Kurve von der Form einer in Richtung einer Achse gedehnten Astroide. Der Dehnungsfaktor ist die lineare Exzentrizität der Ellipse.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos