Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Ljapunow-Dimension

Kaplan-Yorke-Dimension, eine von Kaplan und Yorke definierte fraktale Dimension.

Sei j der größte Index, für den \(\displaystyle {\sum }_{i=1}^{j}{\lambda }_{i}\ge 0\) gilt. Dann heißt \begin{eqnarray}{\dim }_{L}A=j+\frac{\displaystyle {\sum }_{i=1}^{j}{\lambda }_{i}}{|{\lambda }_{j+1}|}\end{eqnarray} die Ljapunow-Dimension des Attraktors. Existiert ein solches j nicht, so setzt man dimLA = 0.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnerinhalte