Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: logische Alternative

zweistellige extensionale Aussagenoperation, die mit „oder“ gekennzeichnet wird (Aussagenlogik), und die den gegebenen Aussagen A, B die Aussage „wenn A, so B“ zuordnet.

Häufig wird auch „A oder B“ als Alternative von A, B bezeichnet und mit AB abgekürzt. AB ist genau dann gültig, wenn wenigstens eine der beiden Teilaussagen A, B wahr ist. Die Alternative ist kommutativ und assoziativ, d.h., ABBA und (AB) ∨ CA ∨ (BC) sind gültige Aussagen. Für (AB) ∨ C kann somit kürzer ABC geschrieben werden.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnerinhalte