Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: meßbare Funktion

eine meßbare Abbildung mit Bildraum ℝd bzw. \({\bar{{\mathbb{R}}}}^{d}\).

Es sei (Ω, 𝒜, μ) ein Maßraum. Eine Funktion \(f:\Omega \to \bar{{\mathbb{R}}}\) heißt lokal meßbar, falls f|A meßbar ist für alle A𝒜 mit μ(A) < ∞.

Schreiben Sie uns!

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnerinhalte