Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: Neil, William

(auch Neile, William), britischer Adliger, geb. 7.12.1637 Bishopsthorpe (Yorkshire), gest. 24.8.1670 White Waltham (Berkshire).

Neil studierte in Oxford und wurde 1663 Mitglied der Royal Society. Sein Name ist bekannt durch die von ihm konstruierte und eingehend untersuchte Neilsche Parabel. Er erkannte gemeinsam mit Wallis die Rektifizierbarkeit dieser Parabel und führte sie auch exakt aus.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos