Direkt zum Inhalt

Lexikon der Mathematik: neutrales Element

Einselement, Element e in einem Ring oder einer (multiplikativ geschriebenen) Gruppe R mit der Eigenschaft ea = ae = a für alle aR.

Im Ring der ganzen Zahlen ist 1 das neutrale Element der Multiplikation. In der Gruppe der invertierbaren (2 × 2)-Matrizen ist die Matrix \(\left(\begin{array}{cc}1 & 0\\ 0 & 1\end{array}\right)\) → das neutrale Element der Multiplikation.

In additiv geschriebenen Gruppen nennt man das neutrale Element Nullelement.

Lesermeinung

Wenn Sie inhaltliche Anmerkungen zu diesem Artikel haben, können Sie die Redaktion per E-Mail informieren. Wir lesen Ihre Zuschrift, bitten jedoch um Verständnis, dass wir nicht jede beantworten können.

  • Die Autoren
- Prof. Dr. Guido Walz

Partnervideos